Vorwärts Genossen – in den Abgrund

Veröffentlicht in: Zeitgeschehen | 0

„Den Sozialismus in seinem Lauf` halten weder Ochs` noch Esel auf.“  – sagte einst Erich Honecker. Damals, 1989/1990, glaubten wir, sie hinweggefegt zu haben. Dass sie nie weg waren, wussten wir. Jetzt sind sie mit voller Wucht zurück. Mecklenburg/Vorpommern hat … Weiter

Unser Leserbrief an das Konflikt-Magazin III

Nach dem Erscheinen ihres Kaplaken-Bandes „Postliberal“ entspann sich ein reger Austausch (Teil 1, Teil 2) mit der Redaktion des Konflikt-Magazins, im Zuge dessen Entwicklungen und verschiedene, oft voneinander abweichende Ansätze im Widerstandsmilieu diskutiert wurde. Unsere Antwort ließ etwas auf sich … Weiter

Buchempfehlung: Martin Lichtmesz: Ethnopluralismus. Kritik und Verteidigung

Veröffentlicht in: Buchempfehlungen, Theorie | 0

„Ethnopluralistisch nenne ich alle Ansätze, die das Nation- und Volksein überhaupt und an sich als Gut verteidigen.“ Böse Zungen könnten behaupten, mit diesem Ausspruch auf dem Buchrücken sei zum Thema ,Ethnopluralismus‘ das Wesentliche gesagt. Tatsächlich aber bietet diese Einführung von … Weiter

Lehrer missachten Elternrecht – heute Schnelltest, morgen Spritze und übermorgen Lobotomie

Veröffentlicht in: Covid19, Zeitgeschehen | 0

Wie bereits berichtet wurden in Mecklenburg-Vorpommern über Monate hinweg verunreinigte und damit nichtfunktionierende, ja gefährliche Covid-Schnelltests an alle Schüler des Landes verteilt: https://www.zeit.de/news/2021-10/21/teststopp-an-schulen-gesundheitsamt-untersucht-selbsttests https://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/corona-tests-an-schulen-in-mv-mit-bakterien-verunreinigt-2045577110.html https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Einsatz-eines-Corona-Selbsttests-an-Schulen-in-MV-gestoppt,coronavirus5798.html https://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/620-schulen-in-mv-nutzten-den-corona-ekel-test-2845674310.html?fbclid=IwAR3spQcfVbUhBjl3A1bQH39lXIRj6i_5d7Hu4twFWl7-v4ynilNnbR20-LQ Dass dies bereits Bände über den Umgang des Schulsystems und der Landespolitiker mit minderjährigen … Weiter

Buchempfehlung: Markus Krall – Freiheit oder Untergang. Warum Deutschland jetzt vor der Entscheidung steht.

Veröffentlicht in: Buchempfehlungen, Metapolitik | 0

Markus Krall gehört zu den wohl umstrittensten Figuren im vorpolitischen Raum der BRD. Im links-liberalen Milieu verkörpert er ob seiner marktwirtschaftlichen und freiheitlichen Forderungen wie wohl kaum ein Zweiter den ideologischen Gegner. Soziologie-Koryphähe Andreas Kemper bezeichnete ihn im Qualitätsblatt „Neues … Weiter

„Sag mir wo du stehst!“

Veröffentlicht in: Gastbeitrag, Zeitgeschehen | 0

oder Mein Abschied aus dem „Wissenschaftszirkus“ Dr. rer. nat. habil. Norbert Schwarzer Nachdem ich Anfang der 90er Jahre Spielbergs „Schindlers Liste“ gesehen hatte, habe ich mich oft gefragt, wie ich wohl unter den Nazis gehandelt hätte. Ich war mir sicher, … Weiter

Tonnenweise grüner Müll

Veröffentlicht in: Gastbeitrag, Linksextremismus, Zeitgeschehen | 0

Erstellt am 23. September 2021 von conservo Grüne Posterpropaganda, Autoverbote und Kindermanipulation (www.conservo.wordpress.com) „Die unerträgliche Verlogenheit der Grünen“: Einige Leser werden sich bei diesem Satz sicherlich an den Roman „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ des tschechischen Autors Milan Kundera erinnert, … Weiter