Widerstand vernetzt sich – Der Feldzug-Blog

Veröffentlicht in: Widerstand vernetzt sich | 0

Das patriotische Lager befindet sich in weiten Teilen in einem Zustand weitgehender weltanschaulicher und strategischer Ideenlosigkeit. Die drohende Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz bei einer gleichzeitigen Selbstzerfleischung und inhaltlichen Dekonstruktion der einzig echten Oppositionspartei, die konstant voranschreitende Löschung patriotischer … Weiter

Zahlen zur tödlichsten Pandemie der Menschheitsgeschichte

Veröffentlicht in: Covid19 | 0

„Glauben Sie nur den offiziellen Quellen“. Das tun wir heute mal und stellen einige Zahlen an fünf frei gewählten Stichtagen zusammen. Tabellen am Ende des Beitrages nach dem Video! Quellen: https://www.intensivregister.de/ https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/ https://www.destatis.de https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2021/01/PD21_023_12621.html https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.html Verglichen wurden die Zahlen von … Weiter

Linke im rechten Diskurs – Zwischen Kulturhegemonie, Straßenterror und Handlangertum Teil 2

Veröffentlicht in: Theorie | 0

Eine weitere Auffassung sieht die dominante Macht in einem internationalen Geflecht transnationaler Institutionen, der Hochfinanz und den von nationalen Wirtschaften losgelösten Konzernen verkörpert. Ziel dieses globalen Kartells sei es, Dominanz über alle Belange des Lebens auszuüben. Auf dem Weg dahin … Weiter

Widerstand vernetzt sich – Libertäre Initiative Rostock

Veröffentlicht in: Widerstand vernetzt sich | 0

Die Gegenkultur setzt sich aus einem breiten Spektrum von Ideologien, Ansätzen und Projekten zusammen. Eine weniger präsente Strömung darunter sind die Libertären, die den korrumpierten Staat radikal auf seine Grundfunktionen wie Rechtssicherheit und Schutz der Bürger zurechtstutzen wollen und stattdessen … Weiter

Linke im rechten Diskurs – Zwischen Kulturhegemonie, Straßenterror und Handlangertum Teil 1

Veröffentlicht in: Theorie | 0

Der rechte Diskurs dreht sich zum Großteil um den politischen Gegner, sei es um den von Dekonstruktion geprägten Zeitgeist, singuläre Taten kultureller und politischer Akteure (etwa in Gestalt eines Jan Böhmermann oder einer Forderung nach Inzestlegalisierung seitens der Jungen Grünen) … Weiter

Menschen sind sozial, soziale Politik ist sozialistisch – Teil 3

Veröffentlicht in: Theorie | 0

Woher kommt der Staatsglaube? Der Glaube an einen Staat, der mit grenzenloser Macht ausgestattet ist, der sich nach Belieben an fremder Arbeitskraft bereichert und in sämtlichen Lebensbereichen als Dieb über Richtig und Falsch entscheidet und damit die produktive und kooperative soziale Ordnung zerstört.

„Nein“ zu den Dobermännern der Diktatur

Veröffentlicht in: Covid19, Gastbeitrag | 0

Von Rita Rumpelstilz aus der Reihe „Polemiken“ „Friedrich Louis Dobermann benötigte einen Hund zu seinem persönlichen Schutz bei der Arbeit. (…) Es hieß, er hätte einen unbeliebten Job, wie Steuereintreiber oder Nachtwächter gehabt. Fest steht nur, dass er nebenbei als … Weiter