Vom Aktivismus

Veröffentlicht in: Metapolitik, Theorie, Zeitgeschehen | 0

Im Widerstandsmilieu herrscht weitgehend Ratlosigkeit. Das patriotische Lager hat in den vergangenen 6 Jahren einen beispiellosen Aufschwung erlebt. Bürgerinititiativen, Jugendbewegungen, Massendemonstrationen, Kulturschaffende, eine lebendige Online-Community, prosperierende Buchverlage, eine Oppositionspartei mit zweistelligen Wahlergebnissen, Vernetzung auf allen Ebenen und alternative Medien mit … Weiter

Buchempfehlung: Manfred Kleine-Hartlage – Systemfrage. Vom Scheitern der Republik und dem Tag danach

Veröffentlicht in: Buchempfehlungen | 0

Manfred Kleine-Hartlage gehört zu den wohl scharfsinnigsten und wortgewandtesten Beobachtern der Gegenwart im neurechten Lager. Werke wie „Die liberale Gesellschaft und ihr Ende“ „Warum ich kein Linker mehr bin“, „Ansage“ oder „Konservativenbeschimpfung“ aus dem Hause Antaios weisen ihn als Analysten … Weiter

An Corona erkrankt – was nun? Ein alternativer (Be-)Handlungsvorschlag von Lars Waldmeister

Veröffentlicht in: Covid19, Gastbeitrag, Zeitgeschehen | 0

Die echte Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus (gemeint ist also nicht die nur positiv herbeigetestetesymptomlos verlaufende) führt zu einer behandlungsbedürftigen Atemwegserkrankung, dieunterschiedlich schwer verlaufen kann.Gerade in den milderen Verlaufsformen, die keine stationäre Behandlung erfordern, lässt dieschulmedizinische Begleitversorgung häufig zu wünschen übrig. … Weiter