Buchempfehlung: Markus Krall – Die bürgerliche Revolution. Wie wir unsere Freiheit und unsere Werte erhalten.

Veröffentlicht in: Buchempfehlungen | 0

Markus Krall gehört zu den wohl exponiertesten Persönlichkeiten des Widerstandsmilieus. Seine Vorträge beispielsweise bei Tichys Einblick, Compact, der Jungen Freiheit oder der AfD erreichen regelmäßig hohe sechsstellige Aufrufzahlen. Im Fokus stehen dabei meist wirtschaftliche Themen, aber auch solche zur aktuellen … Weiter

Opposition in der Krise

Veröffentlicht in: Gastbeitrag | 0

Dieser Beitrag erschien ursprünglich beim Konflikt-Magazin Die konservative Opposition hat in ihrer Existenz viele Rückschläge erlebt. Doch der Pessimismus, der daraus hervorgeht, ist unberechtigt. Eine Analyse der Stabilität des liberalen Regimes. Gastbeitrag von Hans Janus Ein historisches Jahr Das Jahr … Weiter

Widerstand vernetzt sich – Der Feldzug-Blog

Veröffentlicht in: Widerstand vernetzt sich | 0

Das patriotische Lager befindet sich in weiten Teilen in einem Zustand weitgehender weltanschaulicher und strategischer Ideenlosigkeit. Die drohende Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz bei einer gleichzeitigen Selbstzerfleischung und inhaltlichen Dekonstruktion der einzig echten Oppositionspartei, die konstant voranschreitende Löschung patriotischer … Weiter

Linke im rechten Diskurs – Zwischen Kulturhegemonie, Straßenterror und Handlangertum Teil 2

Veröffentlicht in: Theorie | 0

Eine weitere Auffassung sieht die dominante Macht in einem internationalen Geflecht transnationaler Institutionen, der Hochfinanz und den von nationalen Wirtschaften losgelösten Konzernen verkörpert. Ziel dieses globalen Kartells sei es, Dominanz über alle Belange des Lebens auszuüben. Auf dem Weg dahin … Weiter

Widerstand vernetzt sich – Libertäre Initiative Rostock

Veröffentlicht in: Widerstand vernetzt sich | 0

Die Gegenkultur setzt sich aus einem breiten Spektrum von Ideologien, Ansätzen und Projekten zusammen. Eine weniger präsente Strömung darunter sind die Libertären, die den korrumpierten Staat radikal auf seine Grundfunktionen wie Rechtssicherheit und Schutz der Bürger zurechtstutzen wollen und stattdessen … Weiter

Linke im rechten Diskurs – Zwischen Kulturhegemonie, Straßenterror und Handlangertum Teil 1

Veröffentlicht in: Theorie | 0

Der rechte Diskurs dreht sich zum Großteil um den politischen Gegner, sei es um den von Dekonstruktion geprägten Zeitgeist, singuläre Taten kultureller und politischer Akteure (etwa in Gestalt eines Jan Böhmermann oder einer Forderung nach Inzestlegalisierung seitens der Jungen Grünen) … Weiter

error

Gefällt dir unser Blog?