Buchempfehlung #1 – Gene Sharp: Von der Diktatur zur Demokratie – Ein Leitfaden für die Befreiung

Veröffentlicht in: Buchempfehlungen | 0

Den Auftakt unserer Reihe „Buchempfehlung“ bildet Gene Sharps Klassiker „Von der Diktatur zur Demokratie – Ein Leitfaden für die Befreiung“ von 1993. Der US-Amerikanische Politikwissenschaftler, der im Januar diesen Jahres verstarb, widmete seine Forschungen dem Aufstand von Völkern gegen diktatorische Regime. Hierbei untersuchte er zahllose historische Beispiele, um dadurch allgemein anwendbare Mechanismen der Machtausübung und des Widerstandes dagegen zu finden, die diesem„Leitfaden für die Befreiung“ zugrunde liegen. Hierbei geht er in zehn Kapiteln der Frage nach der Natur von Macht, von Diktaturen, deren Schwächen sowie Grundlagen strategischer Planung von Widerstand gegen sie nach. Auch konkrete Methoden des Widerstands werden genannt.

„Von der Diktatur zur Demokratie“ thematisiert den Widerstand gegen offen repressive Systeme. Von daher sind die darin ausgeführten Gedanken nur bedingt auf die heutige Situation in Deutschland anwendbar, auch wenn sich teilweise erstaunliche Parallelen zu den prototypischen Diktaturen Sharps finden lassen. Um geistig für alle Eventualitäten gerüstet zu sein, ist das Buch mit 119 Seiten aus dem Verlag C.H.Beck jeden Cent seines Preises von 9,95€ wert.

Teilen & liken: