Ostdeutsche Aktion

Veröffentlicht in: Antifa, Metapolitik, Stralsund, Zeitgeschehen | 0

Unter dem Banner der „antifaschistischen Aktion“ betreiben Linksextremisten seit Jahrzehnten Denunziation und Terror unter denen, die ihren Fantasien vom globalen Aufstieg des „grünen“ und „woken“ Kommunismus alternative Entwürfe entgegensetzen.Gerade in Ostdeutschland stehen jedoch die Bürger vermehrt gegen die Bevormundung, Unterdrückung … Weiter

Hexenjagd auf Kinder

Veröffentlicht in: Covid19, Gastbeitrag | 0

Zur Hochzeit der Hexenverfolgung im Mittelalter brachten es Ehemänner und Väter fertig ihre eignen Frauen und Töchter der Folter und dem Feuer bei lebendigem Leibe zu überantworten. Die Inquisition feierte diese Irren auch noch als Helden und brave Bürger der … Weiter

Buchempfehlung: Martin Sass – Zweikommafünf. Ein Ätzkonservatives Satiretagebuch der Jahre 2019, 2020 und 2021 (zur Hälfte)

Das rechtskonservative Spektrum der letzten Jahre zeichnet sich unter anderem durch ein stetiges Anwachsen des literarischen Angebotes aus. Neuauflagen vergessen geglaubter Klassiker, Romane, Autobiographien, Bücher zur Zeitgeschichte, über aktuelle politische Entwicklungen, Zukunftsprognosen und Reformvorschläge für ein besseres politisches System erfreuen … Weiter