Hans-Hermann Hoppe – Ein lebensnaher Libertarismus – Teil 1

Veröffentlicht in: Gastbeitrag, Metapolitik, Theorie | 0

»Der Libertarismus ist logisch mit fast jeder Haltung gegenüber Kultur, Gesellschaft, Religion oder moralischen Prinzipien vereinbar. Streng lo- gisch kann die libertäre politische Doktrin von allen anderen Erwägungen abgetrennt werden; logischerweise kann man Hedonist, Libertinist, unmo- ralisch, ein militanter Feind … Weiter

Mehr Platon. Teil 3

Veröffentlicht in: Theorie | 0

Literarisch-künstlerischer Wert Abgesehen von seiner weitreichenden Wirkung auf Philosophie, Gesellschaft und Religion zeigt Platon auch seine künstlerische Begabung. Seine Dialoge sind leicht zugänglich für die Leser und strukturell äußerst geschickt aufgebaut. Durch sein Lebenswerk scheint sich ein roter Faden zu … Weiter

Buchempfehlung: Manfred Kleine-Hartlage – Die liberale Gesellschaft und ihr Ende. Über den Selbstmord eines Systems

Veröffentlicht in: Buchempfehlungen, Theorie | 0

Wer die Segnungen des Antaios-Verlags zu würdigen weiß, kommt nicht an Manfred Kleine-Hartlage vorbei. Vielen dürften seine brillanten Kaplaken „Warum ich kein Linker mehr bin“ oder „Konservativenbeschimpfung“ wohl bekannt sein. In „Die liberale Gesellschaft und ihr Ende – Über den … Weiter