Widerstand vernetzt sich – Das Konflikt Magazin

Veröffentlicht in: Widerstand vernetzt sich | 0

Es ist wieder einmal an der Zeit für einen Beitrag aus unserer Reihe „Widerstand vernetzt sich“. Nach musikalischen Projekten, dem ersten patriotischen Computerspiel und vielem mehr sind wir auf ein weiteres, spannendes Projekt gestoßen – das „Konflikt Magazin“. Konflikt ist ein neurechtes Onlinemagazin, das jungen Autoren und Medienschaffenden eine Plattform gibt. Ziel ist es, einen substantiellen Beitrag zur Gegenkultur zu leisten und geistige Kontrapunkte gegen den von Kulturzersetzung, Ersetzungsmigration und Werteverfall geprägten Zeitgeist zu setzen. Als Zielgruppe werden junge Menschen genannt, doch auch ältere Semester kommen definitiv auf ihre Kosten. Beim Stöbern stießen wir etwa auf spannende Beiträge etwa zu kulturellen Themen oder ein nützliches Begriffslexikon. Die umtriebigen Redakteure betreiben außerdem einen Podcast, auf dem verschiedene Protagonisten der Gegenkultur zu Wort kommen und digitale Lesekreise abgehalten werden. Wir sind begeistert darüber, dass zunehmend junge Leute politisch aktiv werden und jenseits von Subkulturen und bröckelnden Parteistrukuren ihren Widerstand friedlich und konstruktiv artikulieren!

Vor wenigen Wochen ging mit unserem eigenen Blog aktion-nordost.com ein ähnlich geartetes Projekt an den Start. Eine Kooperation lag für uns auf der Hand und so haben wir eine Zusammenarbeit mit den sympathischen Querköpfen aus Fulda beschlossen – künftig werden wir regelmäßig Beiträge und Ideen austauschen.

Wir stehen auf!

Teilen & liken: