Buchempfehlung: Markus Krall – Freiheit oder Untergang. Warum Deutschland jetzt vor der Entscheidung steht.

Veröffentlicht in: Buchempfehlungen, Metapolitik | 0

Markus Krall gehört zu den wohl umstrittensten Figuren im vorpolitischen Raum der BRD. Im links-liberalen Milieu verkörpert er ob seiner marktwirtschaftlichen und freiheitlichen Forderungen wie wohl kaum ein Zweiter den ideologischen Gegner. Soziologie-Koryphähe Andreas Kemper bezeichnete ihn im Qualitätsblatt „Neues … Weiter

„Sag mir wo du stehst!“

Veröffentlicht in: Gastbeitrag, Zeitgeschehen | 0

oder Mein Abschied aus dem „Wissenschaftszirkus“ Dr. rer. nat. habil. Norbert Schwarzer Nachdem ich Anfang der 90er Jahre Spielbergs „Schindlers Liste“ gesehen hatte, habe ich mich oft gefragt, wie ich wohl unter den Nazis gehandelt hätte. Ich war mir sicher, … Weiter

Tonnenweise grüner Müll

Veröffentlicht in: Gastbeitrag, Linksextremismus, Zeitgeschehen | 0

Erstellt am 23. September 2021 von conservo Grüne Posterpropaganda, Autoverbote und Kindermanipulation (www.conservo.wordpress.com) „Die unerträgliche Verlogenheit der Grünen“: Einige Leser werden sich bei diesem Satz sicherlich an den Roman „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ des tschechischen Autors Milan Kundera erinnert, … Weiter

Widerstand vernetzt sich – „Keine Frau für MV“

In Mecklenburg-Vorpommern regiert die SPD seit mittlerweile 23 Jahren mit. Ihr wohl prominentestes Mitglied hierzulande ist Manuela Schwesig – SPD-Vorsitzende und seit 2017 Ministerpräsidentin unseres Bundeslandes. Die jüngst veröffentlichte Website „Keine Frau für MV“ zieht nun kritisch Bilanz über die … Weiter